Einstweilige Verfügung gegen Bau in Verl ist zulässig



Die Firma Ehlert hat den Bau einer Lagerhalle bereits genehmigt. Die Stadt Verl geht mit einer einstweiligen Verfügung dagegen vor.

An der Schinkenstraße hat die Firma Ehlert ihren Sitz. Schräg gegenüber hatte das Unternehmen vor neun Jahren eine Fläche gekauft. Über die Größe der Bebauung streiten sich Ehlert und Stadt nun vor Gericht. Archivfoto: Steinecke

Sürenheide (gl) - Gewerbegrundstücke in Verl sind Mangelware. Befinden sich Flächen im Eigentum von Firmen, müssen die innerhalb von drei Jahren nach dem Erwerb mit der Bebauung beginnen. Der Großhändler Ehlert hat sich zwar auf den Weg gemacht, allerdings hat die Stadt gegen die bereits genehmigten…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.