Farbnebel in Verl entfaltet sich in Sekundenschnelle



Mehr als 1000 junge Gäste haben am Wochenende das Holi-Festival am Déjà Vu in Verl besucht. Einige Auffälligkeiten gab es bei dem Event.

Party mit Farbenspiel: Zur Musik von „Nickelback“ organisierte DJ Jonas aus Detmold den ersten Farbabwurf. In Sekundenschnelle war das Gelände eingefärbt. Fotos: Becker

Verl (rob) - Drei Stunden dröhnen die Bässe schon über das Freigelände am Déjà Vu an der Ortsgrenze von Verl zu Schloß Holte, als um Punkt 18 Uhr DJ Jonas aus Detmold die Rhythmen zum ersten Farbabwurf steigert.

Der erste Farbabwurf klappt wie einstudiert

„Seid ihr bereit?“, ruft der sonnenbebrillte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.