Gewinner eines Grunderbes kommt aus Verl

Von Carsten Borgmeier,

Eine E-Mail schafft Klarheit: Marvin Just erbt 20.000 Euro. „Mit so einem Startkapital gehe ich viel entspannter in den Tag“, sagt er.

Hat sich inzwischen wieder gefangen: Marvin Just (31) ist einer von deutschlandweit drei Glücklichen, die jetzt als Grunderben einer Berliner Stiftung ausgelost wurden. Die gewonnenen 20 000 Euro will der Verler renditestark anlegen. Foto: Borgmeier

Verl (gl) - Als ihm vor wenigen Tagen per Telefon mitgeteilt wird, dass er 20.000 Euro geerbt habe, hält der Verler das für einen Scherz. Doch die zeitgleich per E-Mail eintreffende Bestätigung der Stiftung „Ein Erbe für jeden“ räumt bei Marvin Just letzte Zweifel aus: Er ist der Glückspilz.

„Meine…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Von Carsten Borgmeier,