KHW ist in Sürenheide aus dem Rennen



Ein rund 4500 Quadratmeter großes Areal in Sürenheide soll bebaut werden. Eine Vorentscheidung ist nun getroffen worden. 

Weiter im Rennen ist Architekt Andreas von Unruh aus Bielefelder, der eine Wohnanlage an der Thaddäusstraße errichten will.

Verl/Sürenheide (ack) - Nur noch zwei Investoren sind im Rennen, die KHW, an der die Stadt beteiligt ist, ist hingegen raus. Das hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen am Donnerstagabend einmütig entschieden. Es geht um die Bebauung des Grundstücks an der Ecke von Thaddäusstraße und…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.