Kirchengemeinde investiert in den Standort Verl


Die evangelische Kirchengemeinde investiert in die Zukunft. Das Gemeindezentrum an der Paul-Gerhardt-Straße in Verl wird umgebaut.

Alle sechs Jahre geht Pfarrer Christoph Freimuth (links) neue Bauprojekte in seiner Gemeinde an. Architekt Thomas Becker hat die Pläne entworfen. Foto: Tschackert

Verl (matt) - Im Schnitt alle sechs Jahre schiebt die evangelische Kirchengemeinde ein Bauprojekt an. Jetzt ist das Gemeindezentrum an der Paul-Gerhardt-Straße dran. Der Mittelteil mit dem Gemeindebüro wird derzeit abgerissen, der Gemeindesaal soll im Zuge dessen ebenfalls umgebaut werden. Rund 600…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.