Sommerschlussverkauf in Verl: Nachfrage verhalten



Einen offiziellen Sommerschlussverkauf gibt es seit 2004 nicht mehr. Wohl aber einen inoffiziellen. Ein Blick in den Verler Einzelhandel.

Bei Collins greifen Kundinnen im Sommerschlussverkauf fast ausschließlich zu heruntergesetzten Waren, beobachten Sarah Petrelli und Katja Steding. Das ist zwar der Sinn des Sommerschlussverkaufs. Sonst seien aber oft auch Vollpreis-Teile aus der Herbstkollektion in die Taschen gelangt. Foto: Tschackert

Verl (matt) - Am Wochenende ist der inoffizielle Sommerschlussverkauf (SSV) zuende gegangen. Obwohl der Verler Textilhandel mit dem Verlauf zufrieden ist, stellen die Händler auch eine gewisse Zurückhaltung fest. Insgesamt präsentiert sich der Einzelhandel vor Ort robust.

„Es wird nicht mehr so…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.