Stadt Verl schlägt überdachte Fahrradbügel vor



Die Fahrrad-Situation am Gymnasium soll sich ändern. Von einer doppelstöckigen Lösung rät die Verwaltung aber ab. 

Schnell zugänglich, gut einsehbar und überdacht sollen die Fahrradabstellplätze am Schulzentrum sein. Die Verwaltung will für den Bereich ein Konzept erarbeiten. Eine doppelstöckige Anlage oder gar ein Fahrradparkhaus hält sie allerdings für unpraktisch.

Verl (lw) - Ein doppelstöckiger Fahrradständer? Ein Parkhaus? Vielleicht sogar vollautomatisch? Oder sogar eine unterirdische Lösung? Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt es viele. Nur für das Schulzentrum eignen sich wenige. Das geht aus einer Beschlussvorlage für den Ausschuss für Mobilität und…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.