Sürenheider Elyas-Markt soll überplant werden


Die Helfgerd-Siedlung in Sürenheide wird sich verändern. Nun deutet sich an: Auch der Komplex mit dem Elyas-Markt könnte überplant werden.

Das Gebäude mit dem Elyas-Markt und dem Vereinsheim von Suryoye Verl wird zum Verkauf angeboten. Auch die Kommune hatte sich schon damit befasst. Nun hat auch die KHW Interesse, das Areal zu überplanen. Der Markt soll unbedingt erhalten werden.

Sürenheide (matt) - Die Bilanz der ersten Bürgerversammlung zur Neugestaltung der Helfgerd-Siedlung fällt eher mager aus. Mit nur 14 Bürgern plus drei Zaungästen war die Resonanz beim Ortstermin zwar dürftig. Auch das Gebäude mit dem Elyas-Markt könnte überplant werden.

Eines ist gewiss: Der…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.