24-Jährigen im Park niedergeschlagen


Niedergeschlagen wurde ein 24-jähriger Spaziergänger im Ahlener Orstteil Vorhelm. Maskierte lauerten ihm in einer Grünanlage auf.

Symbolbild Archiv

Mehrere Unbekannte lauerten am Dienstag gegen 19.30 Uhr einem 24-jährigen Passanten an der Pankratiusstraße auf und schlugen ihn. Der Vorhelmer ging nach Polizeiangaben im nahe gelegenen Park spazieren, als er die sechs oder sieben Personen entdeckte. Er versuchte zu fliehen, verlor jedoch sein Handy und bückte sich. In dem Moment erhielt der junge Mann mehrere Schläge ins Gesicht und gegen den Kopf. Das Opfer wurde aufgrund der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Einer der Tatverdächtigen war maskiert, ein anderer geschätzt 18 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, hat kurze dunkelblonde Haare und einen Oberlippenbart. Hinweise an die Polizei unter

  96 50 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

von undefined

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.