Eine Frau steigt bei Heitkamm aufs Fach


Eine Frau steigt aufs Dach. Immer noch nicht alltäglich, aber für Lea Stramke aus Drensteinfurt kein Problem. Sie arbeitet seit kurzem für einen Ahlener Dachdeckerbetrieb.

Christian Wolff

Die „Männer vom Bau“ bekommen weibliche Verstärkung: Beim Dachdeckerbetrieb von Fritz Heitkamm macht mit Lea Stramke jetzt erstmals eine Frau ihre Ausbildung. Neben ihren Hobbys wie Lesen, Zeichnen und Malen hat sie sichtlich Spaß am Arbeiten in der luftigen Höhe. „Vielleicht motiviert sie ja auch andere Frauen, mal in ein Metier hereinzuschnuppern, das sonst eher vom vermeintlich starken Geschlecht besetzt ist“, hofft Fritz Heitkamm. Die Fachkollegen, hier Daniel Themann und Matthias Bernhard Peter Gawer (v.l.) sind jedenfalls hochzufrieden mit der jungen Dame aus Drensteinfurt.

von Von Christian Wolff

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.