Geparkten Pkw gegen Fenster geschleudert


Einen Verletzten melden Polizei und Feuerwehr nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Königstraße. Ein Pkw war gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt.

Christian Wolff

Von einem lauten Knall, gefolgt von einem langen Hupgeräusch, wurden Anwohner der Innenstadt am Donnerstagnachmittag aufgeschreckt. Aus bislang ungeklärten Gründen war der junge Fahrer eines blauen Volkswagen, der gegen 15.50 Uhr auf der Königstraße in Richtung Ostenmauer unterwegs war, mit einem schwarzen Fiat kollidiert, der an der rechten Straßenseite abgestellt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat in die Schaufensterscheibe des Waffengeschäfts Rüschenschmidt geschleudert, die dabei zu Bruch ging. Passanten kümmerten sich um den Unfallfahrer, der über Schmerzen klagte, bis Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen. Sie transportierten den Mann per Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

von -chw-

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.