Schulführungen vor der Anmeldung


Die TMG ist als Talentschule anerkannt. Und sie freut sich auf viele neue junge Talente im Schuljahr 22/23. Die Anmeldungen dazu stehen bevor.

Die didaktische Leiterin der Therese-Münsterteicher-Gesamtschule Frauke Hantel-Laufenberg (l.) und Schulleiterin Elisabeth Beier laden Eltern und Kinder ein, an einer der beiden Schulführungen teilzunehmen. Peter Harke

Die Therese-Münsterteicher-Gesamtschule bietet als Talentschule neben einer umfassenden und differenzierten Förderung in den klassischen Schulfächern auch ein breites Angebot an kultureller Bildung für alle Fünftklässler, um die persönlichen Stärken eines jeden Kindes zu entdecken und zu fördern. Nur ein gestärkter Mensch lerne gut und könne seine Talente entwickeln, heißt es der Ankündigung der Anmeldetermine.

An der Therese-Münsterteicher-Gesamtschule stehen den Schülerinnen und Schülern bis zum Abitur alle Möglichkeiten offen. Im vorgezogenen Anmeldeverfahren können die Eltern der Viertklässler ihre Kinder wieder an der neuen Gesamtschule an der Sedanstraße anmelden. Folgende Termine sind vorgesehen:

29. Januar (Samstag) von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr

31. Januar (Montag) von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr

1. Februar (Dienstag) von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr

2. Februar (Mittwoch) von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr

3. Februar (Donnerstag) von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen ist die Anmeldung nur mit einem festen Termin möglich. Dieser kann ganz einfach über einen Link auf der Homepage vereinbart werden.

Bei der Anmeldung ist ein Gespräch mit den Eltern und der Schulleitung vorgesehen, an dem auch Schülerinnen und Schüler teilnehmen sollten. Zum Anmeldetermin sind das letzte Grundschulzeugnis, die Schulformempfehlung, der Anmeldeschein, die Geburtsurkunde und der Masernschutznachweis vorzulegen. Es ist möglich, das Anmeldeformular von der Website bereits selbst auszufüllen und mitzubringen.

Wer sich die Schule noch einmal anschauen möchte, hat die Möglichkeit, an einer persönliche Schulführung am Freitag (21. Januar) um 15 oder 16.30 Uhr teilzunehmen. Hierfür ist ebenfalls eine Anmeldung über die Homepage erforderlich. Selbstverständlich gilt bei allen schulischen Veranstaltungen die 3G-Regel.

Weitere Informationen zu den pädagogischen Konzepten und dem Schulleben bietet der Online-Auftritt der TMG.

von undefined

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.