Stromausfall trifft 1000 Haushalte


Ein Stromausfall traf am Mittwochmittag 1000 Haushalte in Ahlen.

Westfalenkaserne Ahlen Ulrich Gösmann

Rund 1000 Haushalte waren am Mittwochmittag von einem Stromausfall betroffen, dessen Auslöser hinter den Toren der Westfalenkaserne lag. Bei Erdarbeiten von dritter Seite, informierten die Stadtwerke am Nachmittag, sei gegen 13 Uhr eine 10-KV-Leitung beschädigt worden. Betroffen: die Wohnbereiche Hammer Straße, Südstraße, Richterbach und Ostwall. Binnen zwölf Minuten habe die Hälfte der Haushalte über die Station Richterbach wieder zugeschaltet werden können; nach 35 Minuten seien alle wieder am Netz gewesen. Das betroffene Kabel soll am Freitag repariert werden.

von Ulrich Gösmann

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.