Ehemaliger Direktor der LVHS Freckenhorst gestorben


Sechs Jahre lang war Johannes K. Rücker Direktor der Landvolkshochschule in Freckenhorst. Jetzt ist er im Alter von 72 Jahren verstorben.

Der ehemalige LVHS-Direktor Johannes K. Rücker ist im Alter von 72 verstorben.

Kreis Warendorf / Freckenhorst (gl) - Am Samstag ist nach kurzer, schwerer Krankheit der ehemalige Direktor der Landvolkshochschule Freckenhorst, Johannes Konrad Rücker, im Alter von 72 Jahren. Johannes K. Rücker war mehr als 37 Jahre im kirchlichen Dienst tätig. Am 1. Januar 1991 trat er als Leiter der damaligen Abteilung Erwachsenenbildung und als Leiter des Diözesanbildungswerkes in den Dienst des Bistums Münster ein. 

Von 2006 bis 2012

Vom 1. Mai 2006 bis 30. April 2012 war er Direktor der Katholischen Landvolkshochschule „Schorlemer Alst“ Freckenhorst. An maßgeblichen Stellen hat Johannes K. Rücker über zwei Jahrzehnte die katholische Erwachsenenbildung im Bistum Münster mit großem Wissen, Umsicht, Fleiß und Engagement mitgestaltet und geprägt. 

Vielfach ehrenamtlich tätig

Zudem war er in seiner Dienstzeit vielfältig ehrenamtlich tätig, unter anderem als Vorsitzender der Katholischen Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung. Auch im Ruhestand blieb er der LVHS verbunden und engagierte sich unter anderem in der Ländlichen Familienberatung im Bistum Münster und der Katholischen Landvolkbewegung Deutschlands. 

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.