In Schutzzentrum könnte Stadthalle Platz finden



Der Kreis Warendorf plant ein Bevölkerungsschutzzentrum. Darin könnte die Stadthalle für Sassenberg und Warendorf integrieren zu können. 

Das Bevölkerungsschutzzentrum im Kreis Warendorf ist bisher als Zentralort für Rettungskräfte vorgesehen, die dort Schulungsräume, Materiallager und eine Halle für die Betreuung in Not geratener Menschen vorfinden sollen. Die FWG schlägt vor, dort möglicherweise eine Stadthalle für Warendorf und Sassenberg zu integrieren.

Kreis Warendorf / Warendorf / Sassenberg (gl) - Bevölkerungsschutzzentrum sowie eine Stadthalle für Warendorf und Sassenberg in einem Zug – der Kreisverband der Freien Wählergemeinschaft (FWG) beantragt, diese Möglichkeit zumindest zu prüfen. 

Multifunktionshalle

In frühestens vier Jahren soll es…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.