Post Covid ist nicht einfach zu diagnostizieren



Der Lungenfacharzt Dr. Albert Esselmann vom Praxisnetz Warendorf hat eine gute Botschaft für Post-Covid-Patienten: „Es wird besser.“

Nach einer Covid-Infektion kann es im späteren Verlauf zu längerfristigen Beschwerden kommen. Die Diagnose Post Covid ist allerdings schwer mit hundertprozentiger Sicherheit zu stellen, da sie – im Gegensatz zu einer Lungenfunktionsstörung – nicht messbar ist. Foto: Murat/dpa

Kreis Warendorf / Warendorf (hjk) - Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Atemnot – derzeit kommen viele Menschen in die Arztpraxen, die eine Covid-Infektion überstanden haben, aber noch unter Spätfolgen leiden. Nicht immer und alles ist Long Covid, wie der Lungenfacharzt Dr. Albert Esselmann erläutert. 

Unte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.