SPD und Grüne im Kreis Warendorf freuen sich über Zugewinne



Die SPD legt ordentlich zu bei den Zweitstimmen und kommt der bislang stets deutlich dominierenden CDU im Kreis Warendorf  nahe.  

Strahlende Gesichter bei der Direktkandidatin und beim grünen Anhang: (v. l.) Madeleine Grap, Hubert Grobecker, Valeska Grap, Joachim Thiel, Jessica Wessels, Hedwig Tarner und Ali Ba Foto: Brandt

Kreis Warendorf (dan/sbr) - Bei den Zweitstimmen, die die Stärke der Parteien anzeigen und über die Kräfteverhältnisse im Bundestag entscheiden, ist die SPD der früher dominierenden CDU im Kreis Warendorf sehr nahe gekommen. Die Christdemokraten verloren rund neun Punkte im Vergleich zur Wahl vor…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.