Beckumer (41) gesteht sexuellen Missbrauch


Ein 41-jähriger Beckumer hat am Montag ein Geständnis abgelegt: Er hat  die Töchter seiner Lebensgefährtin mehrfach sexuell missbraucht.

Geständig zeigte sich ein 41-jähriger Beckumer am Montag am Landgericht in Münster. Er gab zu, die Töchter seiner Lebensgefährtin mehrfach schwer sexuell missbraucht zu haben. Das Urteil wird für den 16. September erwartet.  Foto: dpa

Beckum/Münster (mm) - 34 Fälle von sexuellem oder sogar schwerem sexuellen Missbrauch: So lautet die Anklage gegen einen 41-jährigen Mann aus Beckum, der sich dafür seit Montag vor der Ersten Großen Strafkammer des Landgerichts Münster verantworten muss. Gleich am Anfang legte er ein vollständiges…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.