Dietz neuer Chef des Beckumer Arbeitgeberverbands AZB


Wechsel an der Spitze des Arbeitgeberverbands Zement und Baustoffe (AZB): Joachim Dietz löst Dr. Dirk Spenner als Vorsitzender ab.

Der neu gewählte Geschäftsführende AZB-Vorstand plus Geschäftsführer (v. l.)): Marcel Krogbeumker, Dr. Christian Körber, Georg A. Markowski, Joachim Dietz und Christoph Pundt. Foto: Buck

Beckum / Heidelberg (gl) -  Joachim Dietz ist neuer Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Zement und Baustoffe (AZB) mit Sitz in Beckum. Die Mitgliederversammlung des Verbandes wählte den 60-Jährigen jetzt in Heidelberg einstimmig für die nächsten zwei Jahre. Hauptamtlich ist Joachim Dietz Geschäftsführer der Holcim (Deutschland) GmbH und dort unter anderem für Personal und Organisation zuständig.

Dank an Dr. Dirk Spenner

Dietz löst als azb-Vorsitzender Dr. Dirk Spenner ab, der geschäftsführender Gesellschafter der Spenner GmbH & Co. KG in Erwitte ist. Die Mitgliederversammlung dankte Spenner, der auf eine Wiederwahl verzichtete, für sein großes persönliches Engagement in den vergangenen sechs Jahren als azb-Vorsitzender. Spenner wird weiterhin Mitglied des Vorstandes des azb sein und den Verband auch im Vorstand von „Unternehmer NRW“, der Landesvereinigung der Unternehmensverbände in Nordrhein-Westfalen, vertreten.

Dietz seit 2004 Vorstandsmitglied

Im AZB, der unter anderem für die Tarif- und Sozialpolitik in der nord-, west- und ostdeutschen Zement- und Dämmstoffindustrie zuständig ist, war Joachim Dietz bereits seit 2004 Mitglied im Vorstand und seit 2016 als erster stellvertretender Vorsitzender tätig.

Führungsteam  neu gewählt

Dem neugewählten geschäftsführenden Vorstand gehören neben Dietz, Georg A. Markowski (Dyckerhoff GmbH, Wiesbaden) als Erster Stellvertretender Vorsitzender, Dr. Christian Körber (HeidelbergCement AG, Heidelberg) als Zweiter Stellvertretender Vorsitzender und Marcel Krogbeumker, Phoenix-Zementwerke Krogbeumker Holding GmbH & Co. KG (Beckum), an. Die Geschäftsführung des Verbandes liegt weiterhin in den Händen von Rechtsanwalt Christoph Pundt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.