Geführte Spaziergänge in Neubeckum sind ausgebucht



Der Kulturspaziergang am Sonntag, 5. September, stößt auf großes Interesse. Die geführten Touren sind schon alle ausgebucht, wie das Organisationsteam mitteilt.

Eine Station beim Kulturspaziergang: die Villa Moll in Neubeckum. Foto: Biefang

Neubeckum (mag) - Die Organisatoren seien erfreut über die große Nachfrage. 

Die Vorbereitungen laufen derweil auf Hochtouren. Für Besucher gibt es kurz vor dem Beginn einiges zu beachten. Am Park der Villa Moll, wo der Startpunkt des Spaziergangs ist, haben Bauarbeiten begonnen.

Zugang via Kaiser-Wilhelm-Straße

Deshalb weisen die Organisatoren darauf hin, dass der Zugang nur von der Kaiser-Wilhelm-Straße aus möglich ist. Parkmöglichkeiten sind gegenüber bei Reifen Wrede und auf dem Balcke-Dürr Parkplatz.

Da die geführten Spaziergänge schon alle ausgebucht sind, weist das Team um Amanda Bailey darauf hin, dass verschiedene kulturelle Punkte auf der Route durch das Zentrum von Neubeckum auch eigenständig erkundet werden können. 

Dazu gehören der Villa-Moll-Park, der Bahnhof, das Pfarrheim der St.-Franziskus-Gemeinde und das nebenan gelegene Stadtteilwohnzimmer, der Platz der Städtepartnerschaft, der Rathausplatz und das Freizeithaus. Dort gibt es außer Kaffee und Kuchen auch eine Ausstellung, eine Videoarbeit und interessante Informationen zu den einzelnen Stationen des Stadtteilspaziergangs.

Testzentrum bleibt geöffnet

Die aktuellen Coronarichtlinien werden bei der Veranstaltung berücksichtigt (3-G-Regelung). Teilnehmer sollten ein aktuelles Zertifikat mitbringen. Das Testzentrum im Rathausplatz wird am Sonntag bis 16 Uhr geöffnet haben.

Wer einen Blick auf die Uhr am ehemaligen Bahnhofsgebäude in Neubeckum wirft, dürfte ahnen, dass das markante, unter Denkmalschutz stehende Gebäude Gesprächsthema wird. Fünf vor zwölf zeigt das Ziffernblatt. Und damit ist der Bogen geschlagen für die Podiumsdiskussion, die am Sonntag, 12. September, über die Bühne gehen wird. Diese wird von den „Bahnhofsrettern Neubeckum“ sowie dem Heimatverein Neubeckum organisiert.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.