LKW-Unfall bei Beckum - A2 Richtung Hannover gesperrt


Schwerer Unfall auf der A2 zwischen Beckum und Oelde. Dort ist ein Lkw umgestürzt. Die Autobahn ist voll gesperrt.

Mitten auf der Fahrbahn blieb der havarierte Lkw liegen.

Beckum (gl) - Nach einem Verkehrsunfall ist die A 2 in Richtung Hannover bei Beckum derzeit komplett gesperrt. Zwischen den Anschlussstellen Hamm-Uentrop und Oelde hat sich am  Montagnachmittag gegen 14.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

LKW-Fahrer verletzt

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Lkw zum Unfallzeitpunkt aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und rechts und links der Fahrbahn mit den Leitplanken kollidiert. Der Laster stürzte um und blieb schließlich quer auf der Fahrbahn liegen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der LKW-Fahrer bei dem Unfall verletzt.

Dier Sperrung könnte sich voraussichtlich noch bis in die späten Nachmittags- oder frühen Abendstunden hinziehen, wie die Polizei erklärt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.