Marktleiter fordert von Stadt Lösung des Müll-Problems



Frank Recker ist der Geduldsfaden gerissen: Ständig waren die Glascontainer an seinem Edeka-Markt in Beckum zugemüllt. Er ließ sie abbauen.

Nicht mehr tragbar war für Pächter Frank Recker die Situation am Edeka-Markt an der Sternstraße in Beckum. Denn rund um die Glascontainer türmte sich der Müll. Recker hat daraufhin vor etwa drei Wochen die Container abbauen lassen. Foto: Wille

Beckum (jew) - Schon lange ist die Situation an den Glascontainern am Edeka-Markt in Beckum ein Problem gewesen. Ständig waren die Behälter überfüllt, Glasscherben lagen auf dem Platz verteilt, Bürger luden dort achtlos sogar Hausmüll, Essensreste und ausgediente Möbel ab. Vor drei Wochen war es…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.