Berufung nach Neubeckumer Raser-Urteil eingelegt


Das illegale Autorennen und der dabei verursachte schwere Unfall in Neubeckum wird die Justiz weiter beschäftigen. Nach dem Urteil wurde Berufung eingelegt.

Das illegale Autorennen und der dabei verursachte schwere Unfall am 5. September 2019 in Neubeckum wird die Justiz weiter beschäftigen.

Neubeckum (mam) - Zwar hatte ein Ahlener Jugendschöffengericht die beiden Angeklagten für schuldig erklärt. Doch gegen das ergangene Urteil legten alle Parteien Berufung ein. 

Den beiden Angeklagten, 22 und 23 Jahre alt, und ihren Verteidigern war das Urteil zu hart. Der Staatsanwaltschaft war es zu…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.