Sieben Urkunden für Beckums Feuerwehrleute


Sieben Feuerwehrleute haben ihre Ernennungen oder Beförderungen aus den Händen von Bürgermeister Michael Gerdhenrich erhalten.

Gruppenfoto nach der feierlichen Zeremonie: (v.l.) Jan Heinert, Christian Heickmann, Matthias Warzecha, Barbara Urch-Sengen, Bürgermeister Michael Gerdhenrich, Johannes Stiepert, Sigrid Nordholt, Laura Karrengarn, Christian Nottebaum, Daniel Schmitz, Patrick Ahlers und Marcel Strototte.

Beckum (gl) - Zwei Feuerwehrmänner wurden zum Hauptbrandmeister ernannt, drei Brandmeister wurden zu Beamten auf Lebenszeit. Zwei Personen wurden zu Brandmeisteranwärtern ernannt und damit zu Beamten auf Widerruf.

Funktionierende Feuerwehr ist wichtig

„Ich freue mich sehr, die Ernennungen persönlich vornehmen zu dürfen“, meinte Michael Gerdhenrich bei der Urkundenübergabe. Er betonte, wie wichtig eine gut funktionierende Feuer- und Rettungswache ist. Daher sei der Personalbestand hier in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden.

An der Zeremonie nahmen auch Barbara Urch-Sengen (Fachbereichsleitung Innere Verwaltung), Sigrid Nordholt, Leiterin des Fachdienstes Personal, für den Personalrat Laura Karrengarn sowie Christian Heickmann vom Fachdienst Brandschutz und Rettungsdienst teil.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.