Beelen: Geheimnis der Eucharistie entdeckt


Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist das Fest der Erstkommunion gefeiert worden. Für den Termin hatten sich sieben Familien entschieden.

Sieben weitere Kinder wurden vom Vorbereitungsausschuss sowie Pater Johnykutty Zacharias und Pastoralreferent Benedikt Rake zum Tisch des Herrn geführt.

Beelen (wie) - Wieder wehten am Turm der Pfarrkirche St. Johannes Baptist bunte Fahnen und machten auf das Ereignis aufmerksam. Fünf Mädchen und zwei Jungen empfingen an diesem Tag das Sakrament der Ersten Heiligen Kommunion. Die festliche liturgische Gestaltung hatten Pater Johnykutty Zacharias und Pastoralreferent Benedikt Rake vorbereitet. Sie konnten auf die hervorragende Unterstützung von Kirchenmusiker Thomas Walzcak zählen. Ein Team von Katechetinnen hatte zusammen mit den beiden Verantwortlichen der Kirchengemeinde und mit Unterstützung der Eltern die Kinder auf den besonderen Tag vorbereitet. Die Vorbereitung und auch die Gottesdienstfeier standen unter dem Thema „Entdecke das Geheimnis“.

In seiner Predigt fragte Pastoralreferent Benedikt Rake die Kinder danach, was ein Geheimnis ist. Gemeinsam machte er sich dann mit den Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern und den Kindern gedanklich auf den Weg, das Geheimnis der Eucharistie zu entdecken.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.