Beelener Ferienwoche: Springen, klettern und bouncen


Die Kinderferienwoche der Kirchengemeinde in Beelen bietet den teilnehmenden Jungen und Mädchen viel Spaß und Unterhalt.

So richtig austoben konnten sich die Jungen und Mädchen, die im Rahmen der Kinderferienwoche ins "Superfly" nach Bielefeld gefahren sind. Foto: Anna Häuser

Beelen (jed) - Springen, hüpfen, klettern, bouncen – die Jungen und Mädchen, die sich für die Fahrt zur Trampolinhalle „Superfly“ nach Bielefeld angemeldet hatten, konnten sich so richtig austoben. Mit dem Reisebus ging es am morgen in Richtung Ostwestfalen. Der rund 3000 Quadratmeter große Park mit atemberaubenden Attraktionen und Herausforderungen zum Auspowern wurde gleich von den Beelener Kindern in Beschlag genommen.

Schon am folgenden Tag werden viele von ihnen erneut in den Bus steigen, denn es geht zum Zoo nach Hannover (die Fahrt ist ausgebucht). Finanziert wird dieser Ausflug mit dem Geld, das die Organisatoren der Kinderferienwoche als Gewinner des Heimatpreises 2021 gewonnen haben.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.