Päckchen aus Beelen für Kinder in Rumnänien


Die alljährliche Päckchenaktion des „kleinen Prinzen“ wird auch durch Beelener Einrichtungen tatkräftig unterstützt.

Auf unserem Foto präsentieren (v. l.) Bruno, Lorian, Jannis, Fiona, Charly und Victoria stolz ihre Geschenke.

Beelen (gl) - Wenn bedürftige Kinder in Rumänien in den kommenden Tagen eine besondere Weihnachtsüberraschung erleben dürfen, dann ist das auch ein Verdienst der Jungen und Mädchen aus dem St. Johannes-Kindergarten in Beelen. Eltern und Erzieher-Team haben gemeinsam mit den Kindern Päckchen für die von Armut betroffenen Altersgenossen in Rumänien gepackt. Diese wurden an die Warendorfer Hilfsorganisation „Aktion Kleiner Prinz“ übergeben, die sich seit Jharen unter dem Motto „Ich senk’ Dir meinen Stern“ für die gute Sache engagiert.

Die 65 Päckchen wurden von dem Ehepaar Monika und Josef Buxel abgeholt und nach Warendorf gebracht. Die Kinder waren durch den Umzug zu St. Martin auf die Wichtigkeit des Teilens aufmerksam gemacht worden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.