„Sommarpsalm“ erklingt in Beelener Pfarrkirche


Die Evangelische Bläsergemeinschaft lädt für den 12. Juni 2022, 17 Uhr, zu einer kirchenmusikalischen Andacht in St. Johannes Baptist ein.

In vielen Bereichen ist die Evangelische Bläsergemeinschaft, hier bei einem Auftritt im Haus St. Elisabeth, aktiv und bereichert die Angebote in Beelen. Archiv-Foto: Wiengarten

Beelen (wie) - Das Thema lautet „Sommarpsalm“ und hat somit einen nordischen Bezug. Sommarpsalm ist eine Sommerhymne aus Schweden, die unter anderem bei der königlichen Hochzeit von Victoria, Kronprinzessin von Schweden, und Daniel Westling in Stockholm am 19. Juni 2010 gesungen wurde. Der Liedtext stammt von dem schwedischen Poeten Carl David af Wirsén aus dem Jahr 1889 – eine Lobeshymne an die warme Jahreszeit. Die Bläsergemeinschaft wird das Stück in verschiedenen Versionen zu Gehör bringen, die von Reinhard Gramm bearbeitet wurden, der schon seit vielen Jahren mit der Bläsergemeinschaft zusammenarbeitet. Reinhold Reiker aus Beelen wird die Musiker bei dem Konzert an der Orgel unterstützen.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet ein bunter Wechsel verschiedener Werke. Der Eintritt ist frei. Es soll an diesem Nachmittag besonders spürbar werden, dass Musik Menschen trägt und hilft, auch in nicht so leichten Zeiten Gemeinschaft und Zuversicht zu spüren. So heißt es frei übersetzt in der zweiten Strophe von „Sommarpsalm“: „Ihr Glück und ihre Sommerruh die frohen Vöglein preisen. Vom Waldesrand, vom stillen Nest erklingen ihre Weisen. Ein Freuden- und ein Hoffnungslied entsteiget ihren Kehlen und erquicket unsre Seelen.“ Einige Texte werden die kirchenmusikalische Andacht abrunden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.