Zum Dart-Turnier mit Beelener FWG in die Schulaula


Die Freie Wählergemeinschaft Beelen (FWG) möchte in diesem Jahr wieder zu einem Dart-Turnier einladen.

Mehr geht nicht: Mit drei Pfeilen die Triple-20 zu treffen, bedeutet 180 Punkte. Foto: Silas Stein/dpa

Beelen (wie) - Termin ist Freitag, 12. August. Veranstaltungsort wird die Aula der Beelener Grundschule, Gaffelstadt 7, sein.

An der Dartscheibe sind eine ruhige Hand und Treffsicherheit gefragt. Vor allem aber soll das Turnier den Teilnehmenden viel Spaß bereiten. Denn nicht nur Sieg und Platzierung stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung, sondern das Miteinander. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Anmeldungen können am Turniertag vor Ort erfolgen. Die ersten Dart-Masters der Freien Wählergemeinschaft wurden schon in früheren Jahren zu einem vollen Erfolg. „Der Sport ist im vergangenen Jahr zum Trend geworden“, kommentierte Claus Ströker von der FWG das Dartspielen bei einem früheren Termin. So wird es nicht verwunderlich sein, dass viele Teilnehmer bereits an eigenen Dartscheiben daheim zum Privatvergnügen trainiert haben. Jung bis Alt sind eingeladen, so dass es ein gutes Miteinander über Generationsgrenzen hinaus werden kann.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.