Ennigerloh: 181 Helfer bei Bundestagswahl im Einsatz



In gut sechs Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Bei der Ennigerloher Verwaltung nehmen die Vorbereitungen auf. 

Viel zu zählen haben die insgesamt 181 ehrenamtlichen Wahlhelfer der Stadt Ennigerloh, die bei der Bundestagswahl im Einsatz sein werden. Unterstützt werden sie von zwölf Mitarbeitern der Verwaltung. Das Bild zeigt (v. l.) Wiebe Erdmannski-Sasse, Michaela Wöste, Eberhard Meierotte, Stephan Baumers und Dieter Pelz bei der Stimmen-Auszählung der Kommunalwahl im vergangenen Jahr.

Ennigerloh (tiju) - Am 26. September sind rund 15 100 Wahlberechtigte im Ennigerloher Stadtgebiet aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Das Wählerverzeichnis ist laut Martina Lohmann, Kämmerin und Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters, am Freitag nach Dienstschluss erstellt worden. 

Fünf…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.