Ennigerloh: 26-Jährigen in Gewahrsam genommen


Am Samstag wurde die Polizei zur Oelder Straße in Ennigerloh gerufen. Dort nahmen die Beamten einen 26-Jährige in Gewahrsam.

Die Polizei hat am Samstag einen Mann in Gewahrsam genommen, der gegen 17.15 Uhr widerrechtlich in die Wohnung einer Frau an der Oelder Straße in Ennigerloh eingedrungen war. Symbolfoto: dpa

Ennigerloh (gl) - Die Polizei hat am Samstag einen Mann in Gewahrsam genommen, der gegen 17.15 Uhr widerrechtlich in die Wohnung einer Frau an der Oelder Straße in Ennigerloh eingedrungen war. Das teilen die Beamten nun mit.

Die Beamten forderten den 26-Jährigen laut Mitteilung mehrfach auf, die Örtlichkeit zu verlassen. Der Aufforderung habe der Ennigerloher jedoch nicht nachkommen wollen und stattdessen versucht, erneut in die Wohnung der Frau zu gelangen. „Daraufhin nahmen die Beamten den alkoholisierten und uneinsichtigen Mann in Gewahrsam“, heißt es. 

Mann verhält sich Polizisten gegenüber aggressiv

Da er mit seinen persönlichen Gegenstände um sich geworfen habe und sich aggressiv gegenüber der Polizei verhalten habe, hätten ihn die Einsatzkräfte gefesselt. Des Weiteren leiteten sie laut Mitteilung gegen ein Ermittlungsverfahren gegen den 26-Jährigen ein.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.