Anne-Frank-Schule und das Abenteuer Leben 



Ennigerloh (jes) -  „Auf ins Abenteuer Leben – Türen öffnen sich…“ heißt es für die 74 Entlassschüler der Anne-Frank-Schule Ennigerloh. Bei der Abschlussfeier  nahm Schulleiterin Sybille Grüner das Motto auf und wünschte, „dass ihr die richtigen Türen und das passende Sesam öffne dich findet“.

Während der Schulzeit habe man gemeinsam manche Tür geöffnet und neue Fähigkeiten entdeckt, meinte die Schulleiterin. „Ich weiß, wir haben noch längst nicht alles, was in euch steckt, gefunden. Aber es muss ja auch etwas übrig bleiben für das weitere Abenteuer Leben“, betonte sie vor der Zeugnisausgabe. Besonders freute sie sich, dass 22 Schüler des Jahrgangs die Befähigung erworben haben, das Gymnasium zu besuchen.

Die Klassenlehrerinnen Annette Menzel, Ulrike Köpke und Kirsten Elpers erhielten von den Schülern Präsente für ihre Arbeit. Der Stellvertretende Bürgermeister Helmut Barton gratulierte den Schülern. „Sie haben das erste Etappenziel erreicht, darauf können Sie stolz sein“, sagte er. Nun gelte es, sich mit Fleiß, Ausdauer und Geschick neuen Herausforderungen zu stellen. 

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.