Bläser verabschieden engagierte Musiker



Ostenfelde (jsc). Friedrich Borchardt und Rainer Höwelmann, Mitglieder der Evangelischen Bläsergemeinschaft Ostenfelde, sind kürzlich im einstündigen Gottesdienst von der aktiven Bläserschar verabschiedet worden. Geehrt wurden sie für ihren langjährigen Dienst.

Friedrich Borchardt und Rainer Höwelmann wurden für ihren treuen Bläserdienst geehrt. Das Bild zeigt (v. l.) Pastor Herwig Behring, Friedrich Borchardt, Rainer Höwelmann und Reinhard Gerstel, Chorleiter der Bläsergemeinschaft Ostenfelde.

 Friedrich Borchardt zählte 36 Jahre lang zu den aktiven Mitgliedern des Vereins und verabschiedet sich mit 75 Jahren in den passiven Bereich der Bläsergemeinschaft. Der ehemalige Gärtner spielte leidenschaftlich Trompete und war von 1979 bis 2005 Kassenwart im Vorstand.

Rainer Höwelmann begann seine Ausbildung mit dem Waldhorn 2004 und musizierte fünf Jahre im Verein. Der ehemalige Architekt bleibt der Bläsergemeinschaft als passives Mitglied erhalten.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.