Brand in Bauerschaft Beesen schnell unter Kontrolle


Vier Löschzüge der Ennigerloher Feuerwehr sind am Donnerstag in die  Bauerschaft Beesen ausgerückt. Der Brand hatte sich in einem Technikraum entwickelt.

Ennigerloh (alt/gl) - Zu einem Brand auf einem Hof in der Bauerschaft Beesen ist die Freiwillige Feuerwehr Ennigerloh am Donnerstagabend gerufen worden. Die Löschzüge Ennigerloh, Enniger, Westkirchen und Hoest sowie der Rettungswagen aus Ennigerloh rückten zum Brandort aus.

Der Einsatz begann laut Angaben der Feuerwehr und der Polizei am Donnerstagabend um 17.08 Uhr. Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Bauerschaft Beesen war es zum Brand in einem Technikraum für eine Biogasanlage gekommen. 

 

Die ersten eintreffenden Kräfte gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Sie konnten das Feuer in kurzer Zeit löschen und damit eine Ausbreitung auf das Gebäude verhindern. Personen kamen laut den Berichten nicht zu Schaden.

 

Vorsorglich wurde das betroffene Anlagenteil nach Abschluss der Löscharbeiten geöffnet und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.