Erst Kaffee und Kuchen, dann ins Kino in Ennigerloh


Von der Kaffeetafel in den Kinosaal: Das Haus der Senioren und die Alte Brennerei Ennigerloh laden ins Café-Kino ein. 

Für Mittwoch, 20. Oktober, laden das Haus der Senioren und die Alte Brennerei ins Café-Kino ein. Gezeigt wird der film „Ich bin dein Mensch“. Foto: Christine Fenzl www.christinefenzl.com

Ennigerloh (gl) - Das Haus der Senioren und die Alte Brennerei Ennigerloh laden für Mittwoch, 20. Oktober, ins Café-Kino ein. Dabei genießen die Teilnehmer ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen im Haus der Senioren, ehe sich um 16 Uhr der Vorhang für den Film „Ich bin dein Mensch“ im Kino der Alten Brennerei öffnet. 

Film über künstliche Intelligenz 

Darin geht es um Alma, die Wissenschaftlerin am berühmten Pergamon-Museum in Berlin ist. Um an Forschungsgelder für ihre Arbeit zu kommen, lässt sie sich zur Teilnahme an einer außergewöhnlichen Studie überreden. Drei Wochen lang soll sie mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben, dessen künstliche Intelligenz darauf angelegt ist, der perfekte Lebenspartner für sie zu sein. 

Der Eintritt beträgt der Mitteilung zufolge 6 Euro. Für den Einlass in beide Häuser gilt die 3G-Regel. Die Veranstalter weisen außerdem darauf hin, dass kurzfristige Absagen beziehungsweise Verschiebungen wie auch veränderte Einlassbedingungen aufgrund behördlicher Anordnungen im Zuge eines veränderten Infektionsgeschehens möglich sind. 

Anmeldungen nimmt Olga Rau vom Haus der Senioren telefonisch unter 02524/5572 entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.