Für Gottesdienste in Ennigerloh gilt 3G-Regel


Die Pfarrei St. Jakobus und die evangelische Gemeinde informieren über ihre Gottesdienste an Weihnachten. Es gibt Einschränkungen.   

Die Pfarrei St. Jakobus Ennigerloh informiert über ihre Gottesdienste an Weihnachten. Foto: gl

Ennigerloh (gl) - Die katholische Kirchengemeinde St. Jakobus Ennigerloh weist auf die Gottesdienstordnung an den weihnachtlichen Festtagen hin. Für vier Gottesdienste in der Gemeinde ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie war eine telefonische Anmeldung nötig.  Die Regelung gelte für die Christmette an Heiligabend (22.30 Uhr), für die Festmesse am 1. Weihnachtstag (11 Uhr), die Festmesse am 2. Weihnachtstag (8 Uhr) und den Neujahrsgottesdienst am 1. Januar (11 Uhr). 

Bei allen anderen Gottesdiensten gelte an den Festen nur die 3G-Regel, unter anderem bei den Gottesdiensten in Enniger, Ostenfelde und Westkirchen. Verantwortliche der Kirchengemeinde weisen auf die unter www.kirche-ennigerloh.de einsehbare Gottesdienstordnung für die Festtage hin, sowie auf die Streaminggottesdienste, die ab 15.30 Uhr und ab 16.45 Uhr auf dem Hof Rampelmann im Beesen gefeiert werden. Gemeinde St. Margaretha: Das Team der Kinderkirche lädt für den Heiligen Abend alle Kinder bis einschließlich des zweiten Schuljahrs von 10 bis 15 Uhr ein, mit ihren Eltern oder Großeltern in der Kirche einen kleinen Tannenbaum auf dem Krippengelände zu schmücken. Die geplante Krippenfeier entfällt. Die Festmesse an Heiligabend beginnt um 18 Uhr. Die Eucharistiefeier am Ersten Weihnachtsfeiertag findet ab 11 Uhr, der Gottesdienst am Zweiten Weihnachtsfeiertag ab 9.30 Uhr statt. 

Gemeinde St. Mauritius: Die Gemeinde St. Mauritius in Enniger lädt für Heiligabend zu 14.30 Uhr zur Krippenfeier in die Kirche ein. Ab 18.30 Uhr wird die Christmette gefeiert. Die Festmessen am Ersten und Zweiten Weihnachtstag finden jeweils ab 9.30 Uhr in der Kirche statt. Die Neujahrsmesse am Samstag, 1. Januar, wird in St. Mauritius ab 17 Uhr gefeiert. 

In der Gemeinde St. Laurentius findet an Heiligabend ab 15.30 Uhr eine Krippenfeier vor der Kirche statt. Die Christmette in St. Laurentius beginnt um 17.30 Uhr. Die Festmessen am Ersten und Zweiten Weihnachtsfeiertag finden ab 9.30 Uhr beziehungsweise 11 Uhr statt.

Evangelische Gemeinde: Die Evangelische Kirchengemeinde Ennigerloh weist darauf hin, dass alle Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen unter der 3G-Regel stattfinden. Im Ein- und Ausgangsbereich sowie während des Gottesdienstes sind medizinische Masken zu tragen. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Abstandsregelung begrenzt ist, ist der Besuch an Heiligabend nur für bereits angemeldete Personen möglich. Der Besuch der Gottesdienste am Ersten und Zweiten Weihnachtstag, jeweils ab 9.30 Uhr, ist ohne Anmeldung möglich.

Eine Übersicht der Gottesdienste der Pfarrei St. Jakobus mit Hinweis auf Streaming-Gottesdienste, die Gottesdienstordnung  sowie weitere Informationen sind auf der Internetseite www.kirche-ennigerloh.de zu finden.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.