Gesamtschule: Künftige Fünftklässler anmelden


An drei Terminen nimmt die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum Anmeldungen für die künftigen fünften Klassen entgegen.

An drei Terminen nimmt die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum Anmeldungen für die künftigen fünften Klassen entgegen.

Ennigerloh/Neubeckum (gl) - Bald ist es so weit: Die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum nimmt die Anmeldungen für die künftigen fünften Klassen an. Das vorgezogene Anmeldeverfahren beginnt laut Mitteilung der Schule bereits einen Tag nach der Vergabe der Halbjahreszeugnisse: am Samstag, 29. Januar, von 9 bis 14 Uhr.

Drei Termine stehen zur Auswahl

Weitere Anmeldetermine könnten am Dienstag, 1. Februar, von 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 2. Februar, von 9 bis 12.30 Uhr wahrgenommen werden. 

Die Schule bittet die Eltern der künftigen Schüler und Schülerinnen der Ankündigung zufolge, vorher am jeweiligen Standort, also in Ennigerloh an der Berliner Straße oder in Neubeckum an der Turmstraße, telefonisch einen Termin für die Anmeldung zu vereinbaren. Die Mitglieder der Schulleitung nähmen sich gern Zeit für ein persönliches Gespräch und ein erstes Kennenlernen bei der Anmeldung und begrüßten es daher sehr, wenn die Kinder dazu mitgebracht würden. 

Eltern müssen tagesaktuellen Coronatest vorlegen

Eltern müssten einen tagesaktuellen Coronatest vorlegen, die Schüler seien durch die Schultestungen ausreichend getestet. 

Die Anmeldeunterlagen, die zum Anmeldetermin vollständig ausgefüllt mitzubringen sind, erhalten Interessierte entweder über die Grundschule oder, ebenso wie weitere Informationen, im Internet unter www.gesamtschule-ennigerloh-neubeckum.de.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.