Gesamtschule: Neuer Anlauf für Namensgebung



Wegen der Pandemie war der Namensgebungsprozess für die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum ins Stocken geraten. 

Schon seit geraumer Zeit steht das Schild in Folie eingepackt vor dem Gelände der Gesamtschule an der Berliner Straße in Ennigerloh. Ein Name ist darauf bis heute aber noch nicht zu lesen. Das soll sich bald ändern. Schulleiter Jens Dunkel möchte das Verfahren zur Namensgebung abschließen. Foto: Junker

Ennigerloh/Neubeckum (gl) - Wie soll die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum künftig heißen? Eine Antwort auf diese Frage sucht die Schule bereits seit 2019. Unter anderem wegen der Pandemie war der Namensgebungsprozess ins Stocken geraten. Schulleiter Jens Dunkel erklärte nun in der jüngsten Sitzung…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.