„Großes Potenzial für Wachstum in Ennigerloh“



Friederike Klein ist seit diesem Jahr neue Wirtschaftsförderin der Stadt Ennigerloh. Die 31-Jährige sieht Potenzial für Wachstum.

Der Hauptknackpunkt bei der Förderung von Unternehmen vor Ort seien fehlende Gewerbeflächen, sagt Friederike Klein. Sie ist seit diesem Jahr Wirtschaftsförderin der Stadt Ennigerloh. Foto: Springer

Ennigerloh (gl) - Jede Menge Telefonate hat Friederike Klein schon geführt, jede Menge Kontaktdaten recherchiert und sich jede Menge Fragen überlegt – um herauszufinden, was Gewerbetreibende in Ennigerloh bewegt. Seit Mitte dieses Jahres ist die 31-Jährige Wirtschaftsförderin der Stadt. Gestartet…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.