Konzept soll Grundlage für Grundstücksvergabe bilden



Für die Vergabe von Grundstücken soll die Stadt Ennigerloh künftig auch sogenannte Konzeptvergaben nutzen können.

Für den Verkauf von städtischen Grundstücken in Ennigerloh soll die Verwaltung künftig auch sogenannte Konzeptvergaben nutzen können. Bei diesem Verfahren wird ein Grundstück nach einem Konzept vergeben, das für die zuvor formulierten Ziele die besten Ansätze enthält. Symbolfoto: gl

Ennigerloh (gl) - Für die Vergabe kommunaler Grundstücke soll die Stadt Ennigerloh künftig sogenannte Konzeptvergaben nutzen können. Dafür hat sich der Stadtentwicklungsausschuss ausgesprochen. Bei diesem Verfahren wird ein Grundstück nach einem Konzept vergeben, das für die zuvor formulierten Ziele…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.