Konzert vereint Ennigerloher in Sehnsucht nach Frieden 


Ihrer Sehnsucht nach Frieden in der Welt haben am Freitagabend Musiker und Besucher eines Konzert in Ennigerloh Ausdruck verliehen.

Natalia Dymchuk spielte beim Friedenskonzert in Ennigerloh auf der Violine bekannte Melodien, unter anderem ein Lied aus ihrer Heimat, der Ukraine. Foto: Schomakers

Ennigerloh (dis) - Die GAL sowie die Katholische und die Evangelische Kirche in Ennigerloh haben am Freitag anlässlich des UN-Weltfriedenstags ein Konzert im Pfarrzentrum im Drubbel veranstaltet. „Frieden ist machbar!“, lautete das Motto.

Friedensinitiative wieder aktivieren

GAL-Sprecher Josef…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.