Lülf dankt für Dienst an den Feiertagen in Ennigerloh


Bürgermeister Berthold Lülf, Ralf Holtstiege vom Kreis und Notfallseelsorger haben sich an Heiligabend bei den Rettungssanitätern bedankt.

In der Ennigerloher Rettungswache bedankten sich Bürgermeister Berthold Lülf, Ralf Holtstiege vom Kreis Warendorf und die Ennigerloher Notfallseelsorger an Heiligabend bei den Rettungssanitätern. Das Bild zeigt (v. l.) Gemma Preiß (Notfallseelsorge), Bürgermeister Berthold Lülf, Philipp Eikenkötter, Pfarrerin Petra Handke, Pfarrer Heinrich Afflerbach (beide Notfallseelsorge), Karl-Heinz Kriegers, Lennart Pickert, Ralf Holtstiege (Kreis Warendorf), Manuela Grabosch-Nathaus (Notfallseelsorge) und Lukas Gehling. Foto: Schomakers

Ennigerloh (dis) - Bürgermeister Berthold Lülf hat sich an Heiligabend bei den Mitarbeitern der Rettungswache für ihren Einsatz an den Weihnachtsfeiertagen bedankt. Auf einen Besuch der Wohn- und Pflegeheime verzichtete der Bürgermeister aufgrund der Pandemie und aus Sicherheit für die Bewohner. Den…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.