Politiker in Ennigerloh sprechen über  Windelzuschuss


Am heutigen Montag, 25. Oktober, treffen sich die Mitglieder des Ennigerloher Hauptausschusses. Sie sprechen auch über einen Windelzuschuss. 

Förderprogramme und ein Finanzzwischenbericht sind unter anderem Themen im Hauptausschuss in Ennigerloh, der am heutigen Montag, 25. Oktober, tagt.

Ennigerloh (gl) - Die Mitglieder des Hauptausschusses treffen sich am heutigen Montag, 25. Oktober, zu einer Sitzung in der Mensa der Gesamtschule, Berliner Straße 37 in Ennigerloh. Beginn des öffentlichen Teils ist um 18 Uhr. 

Förderung von energieeffizienten Haushaltsgeräten ist Thema

Auf der Tagesordnung stehen laut Ankündigung ein Sachstandsbericht zu laufenden Förderprogrammen und ein Finanzzwischenbericht. Auch zwei Anträge der SPD werden Thema sein: Einerseits geht es um eine Förderung bei der Neuanschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte, andererseits um eine Förderung bei energetischen Sanierungen und Erneuerungen von Altbauten. Zudem soll über einen Windelzuschuss gesprochen werden. Hintergrund ist, dass mittlerweile etliche Städte und Gemeinden den Kauf von Stoffwindeln fördern.  

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.