Radfahrerin (34) bei Unfall schwer verletzt



Ennigerloh (gl) -  Eine 34-jährige Radfahrerin ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Luisenstraße in Ennigerloh schwer verletzt worden. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Oelder Marienhospital gebracht. Das hat die Polizei am Dienstagmorgen mitgeteilt.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 18 Uhr.  Die 34-jährige Radfahrerin fuhr auf dem linken Radweg der Luisenstraße vom Bürgermeister-Hischmann-Ring kommend und wollte die Einmündung überqueren, um weiter in Richtung Westkirchener Straße zu fahren.

Gleichzeitig lenkte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Ennigerloh ihr Fahrzeug von der Mühlenstraße kommend nach rechts auf die Luisenstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. 

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.