Tafel Ennigerloh: Christina Rave geht in den Ruhestand 



 „Als Geschäftsführerin bei der Tafel Ennigerloh ist man Mädchen für alles“, sagt Christina Rave. Nun geht Christina Rave in den Ruhestand. 

„Ich kann nicht am Schreibtisch sitzen, wenn an der Ausgabe jemand fehlt“, sagt Christina Rave. Nun möchte die langjährige Geschäftsführerin der Tafel Ennigerloh aber etwas kürzer treten. Ende Oktober geht sie in den Ruhestand. Der Tafel wird sie aber wohl als ehrenamtliche Helferin erhalten bleiben.

Ennigerloh (tiju) - Die 63-Jährige kam 2009 zur Tafel, ein Verein, der es sich seit 2006 zur Aufgabe macht, Lebensmittel zu retten und diese gegen einen kleinen Betrag an Personen mit geringen Einkommen zu verteilen. 

Damals wurde die Ausgabestelle – eine von insgesamt sechs im Kreis Warendorf – in…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.