Theateraufführung in Ostenfelde fällt aus



Ennigerloh-Ostenfelde (hac) - Die Aufführungen des Stückes „Düwel nomaol“ oder „Ed stonn in de Glocke“ am Sonntag, 22. Januar, um 14.30 Uhr und 19 Uhr im Saal Kröger in Ennigerloh-Ostenfelde fallen aus. Einer der Hauptdarsteller des Plattdeutschen Theaters Ostenfelde ist erkrankt.

Bei der Lektüre der Heimatzeitung „Die Glocke“: Bürgermeister Wellendrup und seine Frau Alwine (Tönne Schmalbrock und Elisabeth Wehling).

Wie Spielleiter Hans Schwarze am Freitagabend mitteilte, behalten die Karten ihre Gültigkeit. Die Aufführungen werden nach Angaben von Schwarze sobald wie möglich nachgeholt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.