Transporter stößt in Ennigerloh mit Rollstuhl zusammen 


Am Dienstag gegen 11 Uhr  ereignete sich am Marktplatz in Ennigerloh ein Unfall beim Rückwärtsfahren eines Kastenwagens.

Nach einem Unfall in Ennigerloh mit einer Rollstuhlfahrerin mussten zwei Frauen medizinisch versorgt werden. Foto: dpa

Ennigerloh (gl) - Wie die Polizei am Mittwoch berichtet,  befuhr ein 67-Jähriger aus Bünde mit seinem Transporter die Straße Marktplatz. Da er sich verfahren hatte, musste er zurücksetzen. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug seitlich gegen den Rollstuhl einer 53-jährigen Ennigerloherin. Der Rollstuhl kippte zur Seite und die Ennigerloherin fiel auf die Fahrbahn. 

Die Frau, die den Rollstuhl schob, stürzte ebenfalls. Rettungskräfte brachten sie zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die 53-Jährige wurde ambulant vor Ort versorgt. Beide Frauen sind leicht verletzt worden. An dem Rollstuhl entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro. 

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.