Kein Führerschein, zu schnell und unter Drogeneinfluss  


Ein Rollerfahrer aus Ennigerloh ist am Freitag unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol unterwegs gewesen. Zudem besitzt er keinen Führerschein. 

Ein 42-jähriger Rollerfahrer ist am Freitagmorgen in Ennigerloh unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen.

Ennigerloh (gl) - Der 42-Jährige ist am Freitagmorgen in Ennigerloh unter Drogen- und Alkoholeinfluss sowie mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Der Ennigerloher war der Polizei zufolge gegen 10.45 Uhr mit dem Roller auf dem Westring von der B 475 kommend Richtung Ennigerloh unterwegs. Bei einer Geschwindigkeitsmessung wurde der 42-Jährige geblitzt. 

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und der Roller technische Mängel aufweist. Außerdem waren sowohl ein Drogenvortest als auch ein freiwilliger Atemalkoholtest positiv. 

Der Roller wurde sichergestellt, die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.