Weihnachtsmärkte in Ennigerloh und Ostenfelde abgesagt



Kein Budenzauber in Ennigerloh und Ostenfelde: Die Weihnachtsmärkte sind abgesagt. In Enniger und Westkirchen noch keine Entscheidung.  

Die Veranstalter der Weihnachtsmärkte in Ennigerloh (im Bild) und Ostenfelde haben entschieden, ihre Veranstaltungen auch in diesem Jahr abzusagen. In Westkirchen und Enniger stehen die Entscheidungen für oder gegen einen Weihnachtsmarkt noch aus. Foto: Archiv

Ennigerloh (tiju) - In Ennigerloh und Ostenfelde werden in diesem Jahr keine Weihnachtsmärkte stattfinden. Das teilen die Kolpingsfamilie Ennigerloh sowie das Weihnachtsmarktgremium Ostenfelde auf Anfrage der „Glocke“ mit. Die Pandemie macht den Veranstaltern erneut einen Strich durch die Rechnung. 

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.