„Wichtig, dass Testangebot weiterhin besteht“


Bestimmte Personengruppen müssen seit einiger Zeit für Bürgertests bezahlen. Das wirkt sich auf die Teststationen in Ennigerloh aus.  

Seit dem 11. Oktober können sich nur noch bestimmte Personengruppen unentgeltlich auf das Corona-Virus testen lassen. Eingeschränkt werde das Angebot in der Margarethen-Apotheke deswegen aber nicht, sagt Inhaberin Dr. Margret Budde. Foto: Junker

Ennigerloh/Ostenfelde (klz) - Seit dem 11. Oktober können sich nur noch bestimmte Personengruppen kostenlos auf Corona testen lassen. Die Bundesregierung hatte diesen Schritt damit begründet, dass inzwischen kostenlose Impfungen für alle möglich seien und es genug Impfstoff gebe. Eine Übernahme der…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.